3D Lightdesign

 

Licht aus dem 3D-Drucker

Das Büro „Light Design - Benjamin Thomas Wipfler“ aus Ettlingen, stellt Leuchtenschirme im 3D-Schmelzschichtverfahren her.

Tischleuchte Luana

Die Tischleuchte Luana ist als ganzheitlicher Körper ausgebildet, Leuchtenfuß und -schirm zeichnen sich optisch durch einen horizontalen Knick in der Form der Leuchte ab.

Der konkave Leuchtenfuß geht in einen leicht nach innen geneigten zylindrischen Leuchtenschirm über. Die Optik und die Lichtwirkung der Leuchte sind durch die Überlagerung zweier Eigenheiten des 3D-Drucks geprägt: Die typische Schichtung des Materials und die Stabilität des Körpers durch die Form. Die feinen horizontal geschichteten Linien und die senkrecht verlaufenden Rillen überlagern sich und schaffen so eine kristallähnliche Oberflächenstruktur.

Die Lichtwirkung wird zudem durch die Farbigkeit des Materials beeinflusst. Durch die mittige Positionierung des Leuchtmittels wird der Farbton in unterschiedlichen Helligkeitsstufen wiedergegeben.

Eigenschaften
Zur Anfrage

Olivia & Olivio

Die Leuchtenserie Olivia & Olivio zeichnet sich durch eine schlichte Formensprache aus. Die Verbindung zweier entgegengesetzten Kegelstümpfe ermöglicht hierbei stabilen Körper in verschiedenen Dimensionen.

Durch die im Druck entstehende Oberflächenstruktur, erhalten die Leuchtenschirme eine schimmernde kristallähnliche Anmutung.

Ebenso wird die Lichtwirkung durch die Farbigkeit des Materials beeinflusst. Durch die mittige Positionierung des Leuchtmittels wird der Farbton in unterschiedlichen Helligkeitsstufen wiedergegeben.

Eigenschaften
Zur Anfrage

 

Eigenschaften
Zur Anfrage